Messen | Regional Art Fairs

mch-group-regionalartfairs-indiaartfair

Die MCH Group beabsichtigt den Aufbau eines neuen Portfolios von führenden regionalen Kunstmessen. Dies ist Teil ihrer Unternehmensstrategie, das Dienstleistungsangebot zu erweitern und das Produkteportfolio verstärkt zu internationalisieren.

Das Portfolio soll durch Kooperationen mit erfahrenen Partnern in Form von Joint Ventures, Akquisitionen oder Lancierungen neuer Projekte aufgebaut werden. Die MCH Group steht in Kontakt und Gesprächen mit verschieden Kunstmessen-Veranstaltern, um mögliche Partnerschaften und Projekte zu prüfen. Die regionalen Kunstmessen sollen von unabhängigen, lokal ansässigen Teams geleitet werden.

Für die Umsetzung der strategischen Initiative der regionalen Kunstmessen ist innerhalb der MCH Group die neue Geschäftseinheit "Design and Regional Art Fairs" geschaffen worden, die von Managing Director Marco Fazzone geleitet wird. Die geplante Entwicklung eines Portfolios mit regionalen Kunstmessen hat keinen Einfluss auf die international führenden Art Basel Shows, die von der MCH Group veranstaltet werden. Die Art Basel ist nicht in die unabhängige strategische Initiative der regionalen Kunstmessen involviert

Der erste Schritt der MCH Group in der Umsetzung dieser strategischen Initiative ist die Beteiligung an der India Art Fair, in Partnerschaft mit den Mit-Besitzern Angus Montgomery sowie der Gründerin und Direktorin Neha Kirpal.

FAQ (in Englisch)

Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Kontakt

Kontakte für Auskünfte.

India Art Fair