Plakatausstellung und Buch zum 100. Geburtstag der MCH Group

Publiziert am 02.03.2016 von Kathrin Ebner, Corporate Communications
Plakatausstellung 100 Jahre Muba - eine plakative Zeitreise

Mit einer Vernissage im Rathaus Basel werden am 2. März 2016 die öffentliche Ausstellung mit historischen Muba-Plakaten eröffnet und das Jubiläumsbuch zur 100-jährigen Geschichte der MCH Group präsentiert.

"100 Jahre Muba: eine plakative Zeitreise" ist der Titel der öffentlichen Plakatausstellung zum 100-Jahre-Jubiläum der MCH Group, die am 2. März beginnt und bis 25. April 2016 dauert. In Zusammenarbeit mit der Schule für Gestaltung Basel werden an ausgewählten Orten in der Stadt – auf einer Achse vom Badischen Bahnhof über die Mittlere Brücke bis zum Bankverein – 50 kunsthistorisch wertvolle Plakate der Schweizer Mustermesse (Muba) präsentiert sowie deren Geschichte und ihre Gestalter vorgestellt. Ausführliche Informationen zu allen 100 Muba-Plakaten sowie zu den kostenlosen Führungen gibt es auf der Jubiläumswebseite der MCH Group (www.100jahrezukunft.ch).

Parallel zur Plakatausstellung im öffentlichen Raum sind im Rappaz Museum Basel unter dem Titel "Basler Grafik für die Muba" weitere grafische Arbeiten zu sehen, die in den Jahrzehnten um die Mitte des 20. Jahrhunderts für die Schweizer Mustermesse entstanden sind. Entwürfe für Muba-Plakate, Pläne, Fotografien und Filmmaterial zu Messeständen sowie Beiträge zur Rezeption geben einen Einblick in die ästhetische und stilbildende Bedeutung der Muba für die Basler Grafik.

Ein weiterer Höhepunkt im Jubiläumsjahr ist die Herausgabe des Buches "Im Takt der Zeit. Von der Schweizer Mustermesse zur MCH Group". Der rund 350 Seiten umfassende, reich illustrierte Band entstand in Zusammenarbeit mit dem Christoph Merian Verlag, Basel unter der Leitung von Dr. Patrick Kury (Historiker) und Esther Baur (Staatsarchivarin des Kantons Basel-Stadt). 13 Autorinnen und Autoren – bekannte Historiker und Journalisten – berichten unter anderem vom Mut der Gründerväter, vom Aufstieg der Schweizer Mustermesse zu einer nationalen Institution sowie vom Erfolg der heutigen MCH Group im internationalen Messegeschäft. Dabei beleuchten sie die Architektur- und Unternehmensgeschichte, stellen einzelne Messen vor und werfen einen geschichtlichen und aktuellen Blick hinter die Kulissen.

Der Geist der Gründerjahre und der riesige Bilderschatz der MCH Group beeinflusste die Konzeption und Gestaltung der Publikation: Wort und Bild ergänzen einander gleichwertig. Schwarzweiss- und Farbfotografien aus 100 Jahren Messegeschichte zeigen bekannte wie unbekannte Facetten des Messealltags, Textbeiträge erläutern das Verhältnis von Messen, Politik und Bevölkerung, untersuchen die wirtschaftliche Bedeutung des Messestandorts Basel. Als roter Faden dient die chronologische Gliederung mit den wichtigsten Etappen der Schweizer Mustermesse bis zur heutigen MCH Group, anschaulich zusammengefasst in einem Stammbaum im Mittelteil des Buches. Der Fokus der acht Bildstrecken liegt auf den vielfältigen Aspekten der Messen, die aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet werden: die Organisation der Besucherströme, die Ästhetik der Messeplakate, die Baugeschichte des Unternehmens, die Faszination von Technologie und Innovation sowie eindrückliche Impressionen vom Messealltag.

Das Buch erscheint in drei Sprachen (Deutsch, Französisch und Englisch) in einer Auflage von 5'000 Exemplaren und kann im Buchhandel oder an der 100. Muba vom 15. bis 24. April 2016 in der Messe Basel gekauft werden.

Informationen: www.100jahrezukunft.ch
Fotogalerie: http://www.mch-group.com/de-CH/news/pictures/history.aspx
Mehr dazu: Interview mit Kurt Würmli von der Plakatsammlung Basel

Medienkontakt

MCH Group Kathrin Ebner
MCH Group AG
Corporate Communications
Kathrin Ebner
+41 58 206 31 33

Downloads

Veröffentlicht unter: