Veranstalter | Logistik

Die MCH Messe Basel arbeitet nach einem modernen und innovativen Logistikprozess: Sämtliche Transporte zum Messegelände müssen bereits im Vorfeld für ein bestimmtes Zeitfenster angemeldet werden.

Die Broschüre und das Video stellen den Ablauf grafisch vereinfacht dar:

  • Anmeldung
  • Anfahrt zum Checkpoint
  • Ab- und Beladen in der Anlieferzone

Avisierung via MCH Logistik Tool

Bitte melden Sie sich für Ihre persönlichen Zugangsdaten bei der Logistik Helpline.

Telefon: +41 58 206 34 11 | Mail: helpline@messe.ch

FAQ - häufig gestellte Fragen

1. Ist die Avisierung über das Logistik Tool kostenlos?
Grundsätzlich ist die Avisierung kostenlos.

2. Ist es möglich, mein Standbaumaterial selber abzuladen und an den Stand zu transportieren resp. vom Stand zum Fahrzeug für die Beladung?
Nein. In der Betriebsordung der MCH (Teil des Vertrags mit dem Aussteller) ist festgelegt, dass alle Bewegungen auf dem Messegelände durch unseren Logistik Partner getätigt werden.

3. Wie lange kann auf dem Umschlagplatz entladen resp. beladen werden?
Je nach Fahrzeuggrösse und Veranstaltung ist die Umschlagszeit unterschiedlich.

4. Ist es möglich die Anlieferzone direkt anzufahren und nicht über den Checkpoint?
Nein. Jeder Transport zum Messegelände muss über den Messe Checkpoint fahren.

5. Wie sind die Öffnungszeiten des Checkpoints
Die Öffnungszeiten des Checkpoints richten sich nach den angemeldeten Transporten. Bitte entnehmen Sie Ihre persönliche Ankunftszeit für den Checkpoint aus dem Anmeldeschein Checkpoint, den Sie nach der Avisierung erhalten.