14 aussergewöhnliche Grossveranstaltungen

Publiziert am 27.01.2016 von
MCH Group OSZE Treffen Congress Center Basel

Die Messe Zürich als Begegnungsort für den Besuch des Dalai Lama oder eine Hanfmesse in Basel: Neben eigenen Messen und Kongressen finden in den Gebäuden der MCH Group seit jeher auch andere Grossveranstaltungen statt. Darunter manchmal sehr skurrile.

Sie gehört noch immer zu den strittigsten Ausstellungen: die Schau "Körperwelten", in der Gunther von Hagens plastinierte, überwiegend menschliche Körper ausstellt. Mit der Wanderausstellung war von Hagens gleich zwei Mal mehrere Monate in der Messe Basel: 1999 und 2011.

Die Messegebäude in Basel sind beliebte Orte für Grossveranstaltungen, darunter die 500-Jahr-Feier der Universität Basel 1960, das Weltturnfest Gymnaestrada 1969, die Hanfmesse Cannatrade 2008, das OSZE-Ministerratstreffen 2014 im Congress Center Basel und das Praise Camp, bei dem an Weihnachten 2014 mehr als 6'400 Jugendliche zum Beten und Singen anreisten.

Dalai Lama zu Gast in Zürich

Die Messe Zürich verwandelte 2005 die Halle 9 mit Restaurant und Markt zu einem Begegnungsort für den Besuch des Dalai Lamas. Das Oberhaupt der Tibeter hatte einen Kongress im Hallenstadion besucht. 2006 zeichnete das Schweizer Fernsehen DRS die Quizsendung "Pisa – Kampf der Kantone" in Halle 9 auf, zwei Jahre später "Euro 2008 – Das grosse Städteduell". Die Eingangshalle wird auch gerne für verschiedenen Werbezwecke genutzt – zum Beispiel zum Darstellen eines Flughafens. 2007 gab es während der Züspa eine Sonderschau des Eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS). Hierfür baute das VBS zahlreiche wiederverwendbare Bauten aus Holz, darunter eine Passerelle vom Messevorplatz zur Rennbahn.

Erstes Genesis-Konzert in der Schweiz in der Beaulieu Lausanne

In der Beaulieu Lausanne fand 1973 der erste Schweizer Auftritt von Phil Collins' Rockband Genesis statt. Und nachdem Céline Dion 1988 den Eurovision Song Contest für die Schweiz gewann, gastierte das Musik-Spektakel im Folgejahr in der Beaulieu. Das Internationale Olympische Komitee tagte 1984, 1986, 1993, 1997 und 1999 bei uns. Die enge Beziehung zum IOC ist noch immer deutlich am Hauptgebäude zu sehen: Dort prangen die fünf olympischen Ringe.

Das Congress Center Basel - bereit für das OSZE-Treffen im Dezember 2014.
1. OSZE-Bild: OSCE/FDFA/Béatrice Devènes

Veröffentlicht unter:

Kommentar verfassen