MCH Group verkauft ihre Anteile an der India Art Fair

Publiziert am 03.09.2019 von Christian Jecker, Corporate Communications
India Art Fair

Die MCH Messe Schweiz (Basel) AG, ein Unternehmen der MCH Group in Basel (Schweiz), verkauft ihre 65,0% Beteiligung an der Seventh Plane Networks Private Limited in Neu Delhi (Indien) an Angus Montgomery (HK) Limited mit Sitz in Hong Kong.

Seventh Plane Networks Private Limited ist der Organisator der India Art Fair. Im September 2016 hatte die MCH Group ihre Beteiligung an der India Art Fair erworben und unterstützte in den letzten drei Jahren die erfolgreiche Kunstmesse bei ihrer Weiterentwicklung im wichtigen südasiatischen Kunstmarkt. Im Herbst 2018 hat die MCH Group beschlossen, die Entwicklung eines Portfolios von regionalen Kunstmessen nicht weiter voranzutreiben und die entsprechenden Beteiligungen zu veräussern.

Hinter der Käufergesellschaft steht Sandy Angus, der bereits 35 Prozent der Anteile an Seventh Plane Networks Private Limited hält. "Wir freuen uns, dass ein seriöser und zuverlässiger Partner unsere Anteile übernimmt und sich stark für die India Art Fair engagiert," sagt Bernd Stadlwieser, CEO der MCH Group. "Er wird die Messe dabei unterstützen, ihre erfolgreiche Entwicklung fortzusetzen."

Medienkontakt

Christian Jecker
MCH Group AG
Corporate Communications
Christian Jecker
+41 58 206 22 52

Downloads

Veröffentlicht unter: