Unsere Plattformen

Art Basel ist ein führender Brand im globalen Kunstmarkt. Zu unserem Portfolio gehören zudem zahlreiche national führende B2B und B2C Plattformen in unterschiedlichen Branchen.

MCH Group | ArtBasel | Logo.
MCH Group | Feinfestival Basel | Logo.
MCH Group | Berufsmesse Zuerich | Logo.
MCH Group | Creativa | Logo.
MCH Group | Criterion | Logo.
MCH Group | Design Miami | Logo.
MCH Group | Didacta Digital Swiss | Logo.
MCH Group | Giardina | Logo.
MCH Group | Holz | Logo.
MCH Group | IFAS Logo.
MCH Group | Igeho | Logo.
MCH Group | ILMAC | Logo.
MCH Group | Mefa | Logo.
MCH Group | Masterpiece | Logo.
MCH Group | Powertage | Logo.
MCH Group | Salon des métiers et de la formation Lausanne | Logo.
MCH-Group-Securite-Lausanne-Logo
MCH Group | Swiss Custom | Logo.
MCH Group | Swiss-Moto | Logo
MCH Group | Swissbau | Logo.
MCH Group | Weinfestival | Logo.

Unsere Live Marketing Solutions

MCH Global, MC2 und Expomobilia bieten im Bereich Experience Marketing ganzheitliche "Through-The-Line-Lösungen", von der Strategie und Konzeption bis zur Umsetzung – und das weltweit.

MCH Group | Expomobilia | Logo.
MCH Group | MC2 | Logo.
MCH Group | MCH Global | Logo.

Unsere Event Infrastrukturen

Wir verfügen über attraktive und multifunktionale Event-Infrastrukturen in Basel (Messe Basel, Congress Center Basel) und Zürich (Messe Zürich). Sie sind aus ökologischer Sicht auf dem neusten Stand.

MCH Group | Congress Center Basel | Logo.
MCH Group | Messe Basel | Logo.
MCH Group | Messe Zuerich | Logo.

Zukunft

Vorbereitung auf die Zeit nach der Pandemie

Bereit für die Zukunft

Eine “Vor-Corona-Zeit” wird es nicht mehr geben. Massgeschneiderte Schutzkonzepte, hybride Lösungen und innovative Alternativen werden in Zukunft eine zentrale Rolle spielen.

Wir können in der weiteren Vorbereitung auf die Zukunft auf dem aufbauen, was wir den Lockdown-Zeiten unter äusserst schwierigen Bedingungen geschaffen und erreicht haben. Wir werden dabei nicht nur auf eine verstärkte Innovationskraft setzen, sondern auch darauf zählen können, dass sich unsere Kunden Begegnungen und Erlebnisse sehnlichst herbeiwünschen und gleichzeitig die digitalen Potenziale verstärkt ausschöpfen wollen.

Grünes Licht für den Event-Herbst

Wir sind in den vergangenen Monaten davon ausgegangen, dass – mit entsprechenden Schutzmassnahmen – in der zweiten Jahreshälfte 2021 wieder physische Events möglich sein werden. Wir haben erfreut zur Kenntnis genommen, dass die Lockerung der Massnahmen zum Schutz gegen die Pandemie schneller möglich sind und weiter gehen als angenommen: In der Schweiz sind Grossveranstaltungen wie Fach- und Publikumsmessen ohne Einschränkung der Besucherzahl und der Nutzung der Kapazitäten wieder möglich. Für Messen gilt lediglich noch die Einschränkung eines Covid-Zertifikats oder die Maskenpflicht.

Dafür haben wir uns in den vergangenen Monaten zusammen mit unseren Branchenverbänden eingesetzt, wobei wir auch auf grosse Unterstützung seitens der Behörden, der Politik und der Wirtschaft zählen durften.

“Das ist für uns als Veranstalter sowie für unsere Aussteller und Besucher eine grosse Erleichterung”, sagt unser CEO Beat Zwahlen. “Wir stellen fest, dass das Vertrauen im Markt und die Bereitschaft der Aussteller zu einer Messeteilnahme deutlich zunehmen. Wir werden nun mit aller Kraft an der Vorbereitung unserer Veranstaltungen im Herbst 2021 und Frühjahr 2022 arbeiten. Wir werden alles dafür tun, unseren Kunden effiziente und effektive Plattformen zur Verfügung zu stellen und damit zu ihrem Erfolg beizutragen.”

Schutzkonzept

Wir haben ein umfassendes detailliertes Schutzkonzept für die verschiedenen Veranstaltungen und Massnahmen. Wir werden für jede einzelne Veranstaltung abklären, welche Massnahmen – Covid-Zertifikat oder Schutzmaske – zur Anwendung kommen sollen. Wir arbeiten intensiv an den erforderlichen Lösungen zur Umsetzung dieser Zugangsbeschränkungen, unter anderem auch mit der Abklärung von Testmöglichkeiten im Rahmen einer Veranstaltung mit Covid-Zertifikat.

Erweiterung der Dienstleistungen

Wir erfüllen mit unseren Infrastrukturen und Schutzmassnahmen alle Voraussetzung für sichere physische Events und bieten auch alle erforderliche Dienstleistungen für die Durchführung von hybriden oder virtuellen Events.

Wir entwickeln ergänzende oder alternative Formate in unserem eigenen Veranstaltungs-Portfolio. Bereits im März 2020 konnten die ersten “Online Viewing Rooms” (OVR) der Art Basel angeboten werden, die in der Folge technisch und inhaltlich weiterentwickelt worden sind. Weitere digitale Plattformen sind ebenfalls bereits umgesetzt oder in Entwicklung.

Wir können in Basel und Zürich grosse Veranstaltungsflächen auf modernem technischen Stand anbieten. Im Congress Center Basel bieten wir das erforderliche Equipment und die technische Unterstützung für hybride oder virtuelle Events – beispielsweise in unserem neuen Streaming Studio.

Wir können im Bereich “Live Marketing Solutions” ganzheitliche Experience Marketing Lösungen anbieten – von der Strategie über die Kreation bis zur Umsetzung, für reale und digitale Formate, weltweit.

MCH Group | Art Basel Hong Kong | Koenig Galerie.

Entdecken Sie unsere umfassenden Dienstleistungen für sämtliche Bedürfnisse in der Experience Marketing Branche

Spezielle Angebote für Events und Einrichtungen in Zeiten von Covid-19