Unsere Plattformen

Art Basel ist ein führender Brand im globalen Kunstmarkt. Zu unserem Portfolio gehören zudem zahlreiche national führende B2B und B2C Plattformen in unterschiedlichen Branchen.

MCH Group | ArtBasel | Logo.
MCH Group | Feinfestival Basel | Logo.
MCH Group | Berufsmesse Zuerich | Logo.
MCH Group | Creativa | Logo.
MCH Group | Criterion | Logo.
MCH Group | Design Miami | Logo.
MCH Group | Didacta Digital Swiss | Logo.
MCH Group | Giardina | Logo.
MCH Group | Holz | Logo.
MCH Group | HOURUNIVERSE | Logo
MCH Group | IFAS Logo.
MCH Group | Igeho | Logo.
MCH Group | ILMAC | Logo.
MCH Group | Mefa | Logo.
MCH Group | Masterpiece | Logo.
MCH Group | Powertage | Logo.
MCH Group | Salon des métiers et de la formation Lausanne | Logo.
MCH-Group-Securite-Lausanne-Logo
MCH Group | Swiss Custom | Logo.
MCH Group | Swiss-Moto | Logo
MCH Group | Swissbau | Logo.
MCH Group | Weinfestival | Logo.

Unsere Live Marketing Solutions

MCH Global, MC2 und Expomobilia bieten im Bereich Experience Marketing ganzheitliche "Through-The-Line-Lösungen", von der Strategie und Konzeption bis zur Umsetzung – und das weltweit.

MCH Group | Expomobilia | Logo.
MCH Group | MC2 | Logo.
MCH Group | MCH Global | Logo.

Unsere Event Infrastrukturen

Wir verfügen über attraktive und multifunktionale Event-Infrastrukturen in Basel (Messe Basel, Congress Center Basel) und Zürich (Messe Zürich). Sie sind aus ökologischer Sicht auf dem neusten Stand.

MCH Group | Congress Center Basel | Logo.
MCH Group | Messe Basel | Logo.
MCH Group | Messe Zuerich | Logo.

Art Basel: Verschiebung der Messe in den September – drei Online Viewing Rooms in 2021

Aufgrund der anhaltenden Auswirkungen der Pandemie und der weltweiten Reisebeschränkungen hat die Art Basel beschlossen, ihre Messe in Basel vom Juni in den September zu verschieben. Die Ausgabe 2021 der Art Basel wird nun vom 23. bis 26. September 2021 in der Messe Basel stattfinden, mit Preview-Tagen am 21. und 22. September 2021.

Die Entscheidung wurde nach ausführlichen Diskussionen und Analysen in Absprache mit Galeristen und Sammlern sowie externen Experten getroffen, wobei die Gesundheit und Sicherheit aller Beteiligten im Vordergrund stand und gleichzeitig eine möglichst breite internationale Beteiligung an der Messe angestrebt wurde.

Marc Spiegler, Global Director der Art Basel, sagt: “Während die erste Phase der COVID-19-Impfprogramme in vielen Teilen der Welt im vergangenen Monat begonnen hat, bleibt die Planung für 2021 aufgrund vieler Unsicherheiten komplex. Durch die Verlegung der Basler Messe in den September hoffen wir, unseren Galerien eine grössere Möglichkeit zu bieten, ihr Jahr erfolgreich vorzubereiten. Nach zehnmonatigen Impfprogrammen in vielen Ländern erwarten wir eine breite internationale Beteiligung an unserer Basler Messe im September, denn alle unsere Gespräche innerhalb der Kunstwelt deuten auf einen starken Wunsch hin, Kunst persönlich zu sehen und sich von Angesicht zu Angesicht mit der globalen Kulturszene zu treffen. Natürlich werden wir unsere digitalen Aktivitäten fortsetzen, die die Galerien der Art Basel mit den globalen Kunden verbinden, während wir unsere Rückkehr zu physischen Messen in der Zeit nach der Pandemie vorbereiten.”

MCH Group | History | Messe Basel | Art Basel

Alles über die Art Basel erfahren Sie hier:

artbasel.com

Fortsetzung der digitalen Aktivitäten

Im Jahr 2021 wird die Art Basel drei Online Viewing Rooms (OVR) präsentieren, für die sich alle Galerien bewerben können, die zwischen 2016 und 2021 zu den Messen der Art Basel zugelassen wurden. Der “OVR: Pioneers”, der vom 24. bis 27. März 2021 stattfindet, ist Künstlern gewidmet, die ästhetisch, konzeptionell oder gesellschaftspolitisch neue Wege beschritten haben. Ein zweiter thematischer Online Viewing Rooms findet vom 16. bis 19. Juni 2021 statt, wobei die Kuratoren der Art Basel die Themen bestimmen und bei der Auswahl der teilnehmenden Galerien helfen. Anfang November wird “OVR:2021” ausschliesslich Kunstwerke zeigen, die in diesem Jahr entstanden sind. Weitere Details werden in den kommenden Monaten bekannt gegeben.