"Community Platforms"

Art Basel ist ein führender Brand im globalen Kunstmarkt. Zu unserem Portfolio gehören zudem zahlreiche national führende B2B und B2C Plattformen in unterschiedlichen Branchen.

MCH Group | ArtBasel | Logo.
MCH Group | Feinfestival Basel | Logo.
MCH Group | Berufsmesse Zuerich | Logo.
MCH Group | Creativa | Logo.
MCH Group | Criterion | Logo.
MCH Group | Design Miami | Logo.
MCH Group | Didacta Digital Swiss | Logo.
MCH Group | Giardina | Logo.
MCH Group | Holz | Logo.
MCH Group | IFAS Logo.
MCH Group | Igeho | Logo.
MCH Group | ILMAC | Logo.
MCH Group | Mefa | Logo.
MCH Group | Masterpiece | Logo.
MCH Group | Powertage | Logo.
MCH Group | Salon des métiers et de la formation Lausanne | Logo.
MCH-Group-Securite-Lausanne-Logo
MCH Group | Swiss Custom | Logo.
MCH Group | Swiss-Moto | Logo
MCH Group | Swissbau | Logo.
MCH Group | Weinfestival | Logo.

"Experience Marketing"

MCH Global, MC2 und Expomobilia bieten im Bereich Experience Marketing ganzheitliche "Through-The-Line-Lösungen", von der Strategie und Konzeption bis zur Umsetzung – und das weltweit.

MCH Group | Expomobilia | Logo.
MCH Group | MC2 | Logo.
MCH Group | MCH Global | Logo.

"Venues"

Wir verfügen über attraktive und multifunktionale Event-Infrastrukturen in Basel (Messe Basel, Congress Center Basel) und Zürich (Messe Zürich). Sie sind aus ökologischer Sicht auf dem neusten Stand.

MCH Group | Congress Center Basel | Logo.
MCH Group | Messe Basel | Logo.
MCH Group | Messe Zuerich | Logo.

Igeho lanciert im Mai 2022 einen Gemeinschaftsgastronomie-Kongress

Die grösste Schweizerische Hospitality-Plattform lanciert mit dem “Igeho Congress Gemeinschaftsgastronomie” einen eintägigen Kongress mit begleitender Ausstellung für Entscheiderinnen und Entscheider aus der Gemeinschaftsgastronomie. Neben einem hochkarätig besetzten Kongressprogramm stehen konkrete Lösungen in der begleitenden Ausstellung sowie Kontaktpflege und die Vernetzung innerhalb der Branche im Fokus.

Die neu geschaffene Marke “Igeho Congress” hat ihre Premiere am 18. Mai 2022 in der Umwelt Arena in Spreitenbach und findet zum Thema “Gemeinschaftsgastronomie” statt. «Im Rahmen der strategischen Weiterentwicklung der Plattform Igeho ist ein Kongress-Format ideal, um einzelne Branchen-Communities gezielt anzusprechen, zusammenzubringen und zu vernetzen. Dadurch können wir unserer Branche auch im Zwischenjahr der Igeho als starker Partner zur Seite stehen,» sagt Judith Krepper, Head of Segment und Brand Director Igeho. Zudem stehe man innerhalb der Gemeinschaftsgastronomie vor einem tiefgreifenden strukturellen Wandel, beispielsweise durch die zunehmende Flexibilisierung in der Arbeitswelt, führt Fabienne Lauber, Senior Project Managerin und Kongressverantwortliche weiter aus. Ideale Voraussetzungen also, um mit dem Wissenstransfer und der Vernetzung von ExpertInnen und Teilnehmenden wichtige Impulse für die Bewältigung kommender Herausforderungen zu setzen

SVG als starker Partner für die Programmgestaltung

Der Schweizer Verband für Spital-, Heim- und Gemeinschaftsgastronomie (SVG) hat das Patronat des Kongresses übernommen und unterstützt das Igeho-Team in der programmatischen und thematischen Gestaltung. Zentraler Bestandteil ist ein mit hochkarätigen nationalen und internationalen Sprecherinnen und Sprechern besetztes Programm, dessen Inhalte an aktuellen Themen und Problemstellungen der Gemeinschaftsgastronomie ausgerichtet sein werden. Separate Breakout-Sessions ermöglichen eine fokussierte Betrachtung der Thematiken in den Bereichen Business, Care und Education wie bspw. nachhaltige Ernährung oder Flächennutzung in der Businessverpflegung. Das detaillierte Programm wird im Februar 2022 kommuniziert.

Wissenstransfer und konkrete Lösungen in der begleitenden Ausstellung

Die Begleitausstellung mit rund 50 Unternehmen ist als zentrale Networking- und Präsentationszone konzipiert. Neben dem im Plenum und in den Breakout-Sessions vermittelten Fachwissen wird hier Raum für das Diskutieren konkreter Herausforderungen und für das Aufbauen und Vertiefen von Geschäftskontakten geschaffen.

Igeho findet im 2023 in Basel statt

In Rücksprache mit der Branche wird die Igeho nach wie vor im Zweijahresturnus und damit vom 18. bis 22. November 2023 in Basel stattfinden. Die Anmeldungen für die nächste Igeho werden ab Frühsommer 2022 möglich sein. Bis dahin sorgt der erfolgreiche Igeho-Podcast «Hosting the Hosts» von und mit Andrin Willi für spannende Einblicke in das Denken und Wirken gestandener Persönlichkeiten aus der Hospitality-Branche.

Ansprechparter/in für die Medien:
Judith Krepper | Brand Director
+41 58 206 22 85
judith.krepper@messe.ch
Benjamin Müller | Marketing and Communications Manager
+41 58 206 22 56
benjamin.mueller@messe.ch