Unsere Plattformen & Communities

Art Basel ist ein führender Brand im globalen Kunstmarkt. Zu unserem Portfolio gehören zudem zahlreiche national führende B2B und B2C Plattformen in unterschiedlichen Branchen.

MCH Group | ArtBasel | Logo.
MCH Group | Feinfestival Basel | Logo.
MCH Group | Berufsmesse Zuerich | Logo.
MCH Group | Creativa | Logo.
MCH Group | Criterion | Logo.
MCH Group | Design Miami | Logo.
MCH Group | Didacta Digital Swiss | Logo.
MCH Group | Giardina | Logo.
MCH Group | Holz | Logo.
MCH Group | HOURUNIVERSE | Logo
MCH Group | IFAS Logo.
MCH Group | Igeho | Logo.
MCH Group | ILMAC | Logo.
MCH Group | Masterpiece | Logo.
MCH Group | Mefa | Logo.
MCH Group | Powertage | Logo.
MCH Group | Salon des métiers et de la formation Lausanne | Logo.
MCH-Group-Securite-Lausanne-Logo
MCH Group | Swiss Custom | Logo.
MCH Group | Swiss-Moto | Logo
MCH Group | Swissbau | Logo.
MCH Group | Weinfestival | Logo.

Unsere Live Marketing Solutions

MCH Global, MC2 und Expomobilia bieten im Bereich Experience Marketing ganzheitliche "Through-The-Line-Lösungen", von der Strategie und Konzeption bis zur Umsetzung – und das weltweit.

MCH Group | Expomobilia | Logo.
MCH Group | MC2 | Logo.
MCH Group | MCH Global | Logo.

Unsere Event Infrastrukturen

Wir verfügen über attraktive und multifunktionale Event-Infrastrukturen in Basel (Messe Basel, Congress Center Basel) und Zürich (Messe Zürich). Sie sind aus ökologischer Sicht auf dem neusten Stand.

MCH Group | Congress Center Basel | Logo.
MCH Group | Messe Basel | Logo.
MCH Group | Messe Zuerich | Logo.

MCH Group sagt die Art Basel im September 2020 ab

Die MCH Group sieht sich angesichts der aktuellen globalen Rahmenbedingungen gezwungen, die Durchführung der auf den 17. bis 20. September 2020 verschobenen Art Basel in Basel und der Design Miami Basel abzusagen.

Der Entscheid zur Absage der Art Basel ist nach ausführlichen Beratungen mit vielen Galeristen, Sammlern, Partnern und externen Experten der Art Basel getroffen worden. Ausschlaggebend dafür sind die grundsätzlichen Gesundheits- und Sicherheitsrisiken für alle Beteiligten, die finanziellen Risiken für Aussteller und Partner, die anhaltenden Behinderungen des internationalen Reiseverkehrs sowie die Tatsache, dass das regulatorische Umfeld von Grossveranstaltungen in der Schweiz noch nicht geregelt ist.

Marc Spiegler, Mitglied des Executive Board der MCH Group und Global Director der Art Basel, sagt: “Wir sind uns bewusst, dass unsere Galerien vor noch nie dagewesenen Schwierigkeiten und wirtschaftlichen Herausforderungen stehen. Wir hatten gehofft, die Erholung des Kunstmarktes mit einer erfolgreichen Messe im September unterstützen zu können. Leider sind dafür die Unsicherheiten, mit denen wir konfrontiert sind, nach wie vor zu gross. Wir werden unsere digitalen Plattformen weiterentwickeln und auch in Zukunft Kunstmessen von höchster Qualität anbieten, um als Partner unsere Galeristen und die globale Art-Community in der Revitalisierung des Kunstmarktes zu unterstützen.”

Die nächste Ausgabe der Art Basel in Basel findet vom 17. Juni bis 20. Juni 2021 statt

Auch Bernd Stadlwieser, CEO der MCH Group, bedauert die notwendige Absage ausserordentlich: “Wir haben in den vergangenen Monaten die Entwicklung der COVID-19 Situation intensiv verfolgt und auf eine mögliche Durchführung der Art Basel und der Design Miami Basel im September intensiv hingearbeitet. Die aktuellen Rahmenbedingungen lassen diese angesichts der grossen Planungs- und Vorbereitungszeit für eine Veranstaltung von der Grösse, Internationalität und Qualität der Art Basel leider noch nicht zu. Unsere Teams fokussieren sich nun auf die digitalen Angebote rund um die Art Basel sowie auf die Durchführung der Art Basel in Miami Beach und der Design Miami im Dezember 2020.”

MCH Group | History | Messe Basel | Art Basel

Alles über die Art Basel erfahren Sie hier:

artbasel.com