Community Plattformen

Art Basel ist ein führender Brand im globalen Kunstmarkt. Zu unserem Portfolio gehören zudem zahlreiche national führende B2B und B2C Plattformen in unterschiedlichen Branchen.

MCH Group | ArtBasel | Logo.
MCH Group | Feinfestival Basel | Logo.
MCH Group | Berufsmesse Zuerich | Logo.
MCH Group | Creativa | Logo.
MCH Group | Criterion | Logo.
MCH Group | Design Miami | Logo.
MCH Group | Didacta Digital Swiss | Logo.
MCH Group | Giardina | Logo.
MCH Group | Holz | Logo.
MCH Group | IFAS Logo.
MCH Group | Igeho | Logo.
MCH Group | ILMAC | Logo.
MCH Group | Mefa | Logo.
MCH Group | Masterpiece | Logo.
MCH Group | Powertage | Logo.
MCH Group | Salon des métiers et de la formation Lausanne | Logo.
MCH-Group-Securite-Lausanne-Logo
MCH Group | Swiss Custom | Logo.
MCH Group | Swiss-Moto | Logo
MCH Group | Swissbau | Logo.
MCH Group | Weinfestival | Logo.

Experience Marketing

MCH Global, MC2 und Expomobilia bieten im Bereich Experience Marketing ganzheitliche "Through-The-Line-Lösungen", von der Strategie und Konzeption bis zur Umsetzung – und das weltweit.

MCH Group | Expomobilia | Logo.
MCH Group | MC2 | Logo.
MCH Group | MCH Global | Logo.

Venues

Wir verfügen über attraktive und multifunktionale Event-Infrastrukturen in Basel (Messe Basel, Congress Center Basel) und Zürich (Messe Zürich). Sie sind aus ökologischer Sicht auf dem neusten Stand.

MCH Group | Congress Center Basel | Logo.
MCH Group | Messe Basel | Logo.
MCH Group | Messe Zuerich | Logo.

Starke Galerien-Liste an der Art Basel im Juni 2022

Mit 289 führenden Galerien aus 40 Ländern wird die Art Basel im Juni erneut die internationale Kunstwelt für eine erstklassige Ausgabe ihrer Schweizer Messe zusammenbringen. 19 Galerien aus Europa, dem Nahen Osten, Afrika sowie Nord- und Südamerika nehmen zum ersten Mal an der Messe teil.

Die diesjährige Art Basel im Juni wird 289 führende internationale Galerien zusammenbringen, um Kunstwerke von höchster Qualität zu präsentieren – von Malerei und Skulptur bis hin zu Fotografie und digitalen Werken. Die repräsentierten Kunstschaffenden reichen von Pionieren der Moderne des frühen 20. Jahrhunderts bis hin zu innovativen zeitgenössischen Kunstschaffenden. Zu den zahlreichen Galerien aus ganz Europa gesellen sich neue und wiederkehrende Ausstellerinnen und Aussteller aus der ganzen Welt, darunter aus Afrika, Asien, Nord- und Südamerika und dem Nahen Osten. 19 Galerien sind zum ersten Mal an der Messe vertreten.

“Die Diversität der teilnehmenden Galerien ist vielfältiger als je zuvor”

Marc Spiegler, Global Director der Art Basel

“Wir freuen uns darauf, die erste Juni-Messe der Art Basel seit 2019 zu veranstalten, vor allem mit einer so starken Liste an teilnehmenden Galerien. Darunter befinden sich viele, die letztes Jahr aufgrund der Pandemie eine Pause einlegen mussten”, sagt Marc Spiegler, Global Director der Art Basel. “Die diesjährige Qualität und Breite des Materials ist mit den früheren Ausgaben unserer Messe vergleichbar – aber die Diversität in Bezug auf die teilnehmenden Galerien ist vielfältiger als je zuvor.”

Die Highlights der Art Basel in Kürze:

  • Galleries (Hauptsektor der Messe) mit 234 der weltweit führenden Galerien
  • Feature mit Einzel- oder Zweipräsentationen von 26 Galerien
  • Statements mit 18 Einzelpräsentationen von aufstrebenden Kunstschaffenden
  • Edition mit 11 führende Galerien aus dem Bereich der Druckgrafik und Editionen
  • Unlimited mit Projekten, welche die Grenzen eines traditionellen Messestandes überschreiten
  • Parcours mit Installationen und Performances in der Basler Innenstadt und einem “Parcours Night”
  • Film mit einem Filmprogramm im Stadtkino Basel inklusive einem Filmporträt eines/r ausgewählten Künstlers/in
  • Conversations mit offenen und kostenlosen Podiumsdiskussionen, die dem Publikum Einblick in die internationale Kunstwelt bieten

Die diesjährige Ausgabe wird wieder ein physisches und digitales Hybridformat sein. Durch die Zusammenführung der physischen und digitalen Plattformen der Messe wird “Art Basel Live” erneut die Präsentationen vor Ort einem möglichst breiten, weltweiten Publikum zugänglich machen. So wird die Lebendigkeit und Spannung des Messegeländes über ein digitales Programm mit Online Viewing Rooms, virtuellen Rundgängen und sozialen Medien vermittelt.

Alles über die Art Basel erfahren Sie hier:

artbasel.com

Die Art Basel, deren Lead Partner UBS ist, findet vom 16. bis 19. Juni 2022 in der Messe Basel statt.

Die Pressemitteilung der Art Basel mit ausführlicheren Information und Kontakten für die Medien finden sich im downloadbaren PDF.