Unsere Plattformen & Communities

Art Basel ist ein führender Brand im globalen Kunstmarkt. Zu unserem Portfolio gehören zudem zahlreiche national führende B2B und B2C Plattformen in unterschiedlichen Branchen.

MCH Group | ArtBasel | Logo.
MCH Group | Feinfestival Basel | Logo.
MCH Group | Berufsmesse Zuerich | Logo.
MCH Group | Creativa | Logo.
MCH Group | Criterion | Logo.
MCH Group | Design Miami | Logo.
MCH Group | Didacta Digital Swiss | Logo.
MCH Group | Giardina | Logo.
MCH Group | Habitat Jardin | Logo.
MCH Group | Holz | Logo.
MCH Group | IFAS Logo.
MCH Group | Igeho | Logo.
MCH Group | ILMAC | Logo.
MCH Group | Masterpiece | Logo.
MCH Group | Mefa | Logo.
MCH Group | Powertage | Logo.
MCH Group | Salon des métiers et de la formation Lausanne | Logo.
MCH-Group-Securite-Lausanne-Logo
MCH Group | Swiss Custom | Logo.
MCH Group | Swiss-Moto | Logo
MCH Group | Swissbau | Logo.
MCH Group | Weinfestival | Logo.

Unsere Live Marketing Solutions

MCH Global, MC2 und Expomobilia bieten im Bereich Experience Marketing ganzheitliche "Through-The-Line-Lösungen", von der Strategie und Konzeption bis zur Umsetzung – und das weltweit.

MCH Group | Expomobilia | Logo.
MCH Group | MC2 | Logo.
MCH Group | MCH Global | Logo.

Unsere Event Infrastrukturen

Wir verfügen über attraktive und multifunktionale Event-Infrastrukturen in Basel (Messe Basel, Congress Center Basel) und Zürich (Messe Zürich). Sie sind aus ökologischer Sicht auf dem neusten Stand.

MCH Group | Congress Center Basel | Logo.
MCH Group | Messe Basel | Logo.
MCH Group | Messe Zuerich | Logo.

Reloading Live

So machen wir Veranstaltungen sicher – ein realer Showroom

Die neue Normalität der Eventbranche

Für die Schweizer Messe- und Eventbranche war der Corona-Lockdown ein harter Schlag. Nun geht es endlich wieder los: Mit dem realen Showroom RELOADING LIVE zeigte die MCH Group wie Live-Events im Zuge der schrittweisen Lockerungen künftig verantwortungsbewusst und sicher durchgeführt werden können.

MCH Group | Neubau 2013 | Event Halle

Reloading Live: Bereit für erfolgreiche und sichere Events

In den vergangenen Monaten konnte die MCH Group beweisen, dass sie Events als gesamtheitliche Konzepte auch im digitalen Raum umsetzen kann. Trotzdem bleiben Live-Events weiterhin immens wichtig. Wir stehen in den Startlöchern für die nächste Phase und sind bereit für den Re-Start. Wir freuen uns, bald wieder Live-Events in der Schweiz zu veranstalten.

Live-Events bleiben weiterhin immens wichtig

Bernd Stadlwieser, CEO MCH Group

Unter Berücksichtigung der geltenden Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit hat die MCH Group für diesen Re-Start ein umfassendes Schutzkonzept erarbeitet. Sie nimmt damit die Verantwortung als wichtiger Teil der Schweizer Veranstaltungsbranche wahr und entwickelt innovative Konzepte für nachhaltige Live-Events – einfach umsetzbare und auf individuelle Kundenbedürfnisse adaptierbare Lösungen.

Den Live-Event der Zukunft real abgebildet

Um diese Konzepte und vielfältigen Massnahmen ganz real erlebbar zu machen, hat die MCH Group zusammen mit der Designmesse blickfang, Wassermann (Catering), Almedica (Hygienemonitoring & Hygienesicherheit), livealytics (Analytics und Benchmarking) und weiteren Partnern in der Messe Basel einen Showroom geschaffen.

Es ist wichtig unseren Kunden aufzuzeigen, was man wirklich alles beachten muss, und wie einfach die Massnahmen gleichzeitig umzusetzen sind

Jonas Scharf, Managing Director CCB

Sie hat dabei einen Rundgang kreiert, der den Live-Event unter Berücksichtigung der aktuell notwendigen Schutzmassnahmen vollständig abgebildet hat. Die Registration im Vorfeld des Events, die Einlasskontrolle vor Ort, den Bau und das Erleben von Ausstellungs- und Informationsständen oder der Besuch im Cateringbereich waren Teil des Showrooms, den rund 600 Gäste erleben konnten. Das Feedback war dabei höchst positiv.

Mit digitaler Unterstützung sicher und effizient durch das Event

Damit Sie sicher an Live-Events teilnehmen und trotzdem das Maximum aus Ihrer Teilnahme als Besucher oder Ihrer Präsenz als Aussteller herausholen können, erweitern wir aktuell unser digitales Angebot und stimmen es auf die Gegebenheiten in der Zeit von COVID-19 ab.

Gerade im Event-Bereich haben eine kombinierte Anwendung des physischen und digitalen Kanals das Potential, ein insgesamt noch besseres Erlebnis zu schaffen

Nicolas Kaufmann, Head Digital Touchpoints

Die kurzfristigen Erweiterungen, die sich gerade in der Umsetzung befinden und in Kürze zur Verfügung stehen werden, decken die Bereiche Ticketing, digitale Event-Teilnahme sowie Vor- und Nachbereitung des Events ab. Auf Grund der Beschränkungen ist es besonders wichtig, Besucherströme zu steuern.

Daher müssen Besucher grösserer Live-Events beim Ticket-Kauf zusätzlich einen Zeitslot wählen, an dem sie das Event besuchen möchten. So werden grössere Menschenansammlungen vermieden und gleichzeitig unangenehme Wartezeiten minimiert. Als Aussteller haben Sie dabei den Vorteil, dass ihr Personal vor Ort gleichmässiger ausgelastet wird und sie trotz der geltenden Beschränkungen eine grosse Zahl an potenziellen Kundinnen und Kunden erreichen können.

Einige Bestandteile des Programms eines Live-Events können an fixe Zeiten gebunden sein. Damit trotzdem eine möglichst grosse Zahl an Besuchern vom Angebot profitieren kann, können wir solche Inhalte in Form von Videoaufnahmen oder Streaming allen Besuchern zugänglich machen – unabhängig davon, ob sie gerade vor Ort sind.

Um Besuchern die Möglichkeit zu geben, das Maximum aus dem Live-Event und den digitalen Angeboten herauszuholen, erhalten diese die Möglichkeit sich vor dem Besuch eine Agenda zusammenzustellen, die sowohl digitale als auch Live-Angebote enthält, damit sie nichts verpassen. Darüber hinaus wird es die Möglichkeit geben, im Vorfeld des Besuchs Termine mit einzelnen Ausstellern zu vereinbaren.

Informationen zu COVID-19

Die geltenden Vorschriften und Empfehlungen der Behörden.

Wie verhalte ich mich richtig?

Das Schutzkonzept der MCH Group und was Sie beachten müssen.