Unsere Plattformen

Art Basel ist ein führender Brand im globalen Kunstmarkt. Zu unserem Portfolio gehören zudem zahlreiche national führende B2B und B2C Plattformen in unterschiedlichen Branchen.

MCH Group | ArtBasel | Logo.
MCH Group | Feinfestival Basel | Logo.
MCH Group | Berufsmesse Zuerich | Logo.
MCH Group | Creativa | Logo.
MCH Group | Criterion | Logo.
MCH Group | Design Miami | Logo.
MCH Group | Didacta Digital Swiss | Logo.
MCH Group | Giardina | Logo.
MCH Group | Holz | Logo.
MCH Group | IFAS Logo.
MCH Group | Igeho | Logo.
MCH Group | ILMAC | Logo.
MCH Group | Mefa | Logo.
MCH Group | Masterpiece | Logo.
MCH Group | Powertage | Logo.
MCH Group | Salon des métiers et de la formation Lausanne | Logo.
MCH-Group-Securite-Lausanne-Logo
MCH Group | Swiss Custom | Logo.
MCH Group | Swiss-Moto | Logo
MCH Group | Swissbau | Logo.
MCH Group | Weinfestival | Logo.

Unsere Live Marketing Solutions

MCH Global, MC2 und Expomobilia bieten im Bereich Experience Marketing ganzheitliche "Through-The-Line-Lösungen", von der Strategie und Konzeption bis zur Umsetzung – und das weltweit.

MCH Group | Expomobilia | Logo.
MCH Group | MC2 | Logo.
MCH Group | MCH Global | Logo.

Unsere Event Infrastrukturen

Wir verfügen über attraktive und multifunktionale Event-Infrastrukturen in Basel (Messe Basel, Congress Center Basel) und Zürich (Messe Zürich). Sie sind aus ökologischer Sicht auf dem neusten Stand.

MCH Group | Congress Center Basel | Logo.
MCH Group | Messe Basel | Logo.
MCH Group | Messe Zuerich | Logo.

MCH Group erfreut über die Annahme des Covid-19-Gesetzes

Die MCH Group hat die klare Zustimmung der Schweizer Stimmbevölkerung zum Covid-19-Gesetz erfreut zur Kenntnis genommen. Damit ist auf Bundesebene die rechtliche Grundlage zur finanziellen Unterstützung von Grossveranstaltungen wie Fach- und Publikumsmessen gelegt worden, falls eine Veranstaltung aus epidemiologischen Gründen kurzfristig abgesagt werden muss. Der sogenannte “Schutzschirm” sieht vor, dass in einem solchen Fall Bund und Kantone einen grossen Teil der aufgelaufenen Kosten decken sollen, was wesentlich zur erforderlichen Planungssicherheit und Risikominderung der Messeveranstalter beiträgt. Diese finanzielle Unterstützung muss auch von den Kantonen gutgeheissen werden. Die Regierungsräte der Kantone Basel-Stadt und Zürich haben die entsprechenden Anträge zur Zustimmung und Beteiligung am “Schutzschirm” den kantonalen Parlamenten unterbreitet.

“Mit der Annahme des Covid-19-Gesetzes ist eine weitere wichtige Voraussetzung zur Wiederaufnahme der Geschäftstätigkeit in der Messe-und Eventbranche geschaffen worden”, sagt Beat Zwahlen, CEO der MCH Group. “Wir sind angesichts der epidemiologischen Situation sowie der vom Bundesrat beabsichtigten Lockerungsschritte und des finanziellen Schutzschirms zuversichtlich, ab September 2021 unsere Geschäftstätigkeit wieder hochfahren zu können und arbeiten intensiv an den entsprechenden Vorbereitungen. Wir stellen fest, dass mit dem von den Behörden eingeschlagenen Weg das Vertrauen im Markt und die Bereitschaft der Aussteller zu einer Messeteilnahme deutlich zunehmen.”