Unsere Plattformen

Art Basel ist ein führender Brand im globalen Kunstmarkt. Zu unserem Portfolio gehören zudem zahlreiche national führende B2B und B2C Plattformen in unterschiedlichen Branchen.

MCH Group | ArtBasel | Logo.
MCH Group | Feinfestival Basel | Logo.
MCH Group | Berufsmesse Zuerich | Logo.
MCH Group | Creativa | Logo.
MCH Group | Criterion | Logo.
MCH Group | Design Miami | Logo.
MCH Group | Didacta Digital Swiss | Logo.
MCH Group | Giardina | Logo.
MCH Group | Holz | Logo.
MCH Group | IFAS Logo.
MCH Group | Igeho | Logo.
MCH Group | ILMAC | Logo.
MCH Group | Mefa | Logo.
MCH Group | Masterpiece | Logo.
MCH Group | Powertage | Logo.
MCH Group | Salon des métiers et de la formation Lausanne | Logo.
MCH-Group-Securite-Lausanne-Logo
MCH Group | Swiss Custom | Logo.
MCH Group | Swiss-Moto | Logo
MCH Group | Swissbau | Logo.
MCH Group | Weinfestival | Logo.

Unsere Live Marketing Solutions

MCH Global, MC2 und Expomobilia bieten im Bereich Experience Marketing ganzheitliche "Through-The-Line-Lösungen", von der Strategie und Konzeption bis zur Umsetzung – und das weltweit.

MCH Group | Expomobilia | Logo.
MCH Group | MC2 | Logo.
MCH Group | MCH Global | Logo.

Unsere Event Infrastrukturen

Wir verfügen über attraktive und multifunktionale Event-Infrastrukturen in Basel (Messe Basel, Congress Center Basel) und Zürich (Messe Zürich). Sie sind aus ökologischer Sicht auf dem neusten Stand.

MCH Group | Congress Center Basel | Logo.
MCH Group | Messe Basel | Logo.
MCH Group | Messe Zuerich | Logo.

Grünes Licht für den Event-Herbst

In der Schweiz sind Grossveranstaltungen wie Fach- und Publikumsmessen ohne Einschränkung der Besucherzahl und der Nutzung der Kapazitäten wieder möglich. Für Messen gilt lediglich noch die Einschränkung eines Covid-Zertifikats oder die Maskenpflicht. Damit steht einem erfolgreichen Event-Herbst nichts mehr im Weg.

“Wir sind überzeugt, dass wir die geplanten Events im zweiten Semester 2021 wie geplant und erfolgreich durchführen können”, sagt Beat Zwahlen, CEO der MCH Group. “Es ist erfreulich, dass Grossveranstaltungen unter der Bedingung des Covid-Zertifikats oder der Maskenpflicht wieder ohne Einschränkungen möglich sein werden. Das ist für uns als Veranstalter sowie für unsere Aussteller und Besucher eine grosse Erleichterung. Wir dürfen auf eine grosse Unterstützung seitens der Behörden zählen und stellen auch fest, dass das Vertrauen im Markt und die Bereitschaft der Aussteller zu einer Messeteilnahme deutlich zunehmen.”

Diese Woche hat der Bundesrat bekanntgegeben, dass per 26. Juni 2021 Grossveranstaltungen mit unbegrenzter Personenzahl und ohne Einschränkung der Kapazitäten stattfinden können. Wenn Veranstaltungen mit mehr als 1’000 Menschen auf Personen mit Covid-Zertifikat (geimpft, genesen oder negativ getestet) beschränkt werden, braucht es lediglich noch ein Schutzkonzept mit Massnahmen zur Hygiene und zur Umsetzung der Zugangsbeschränkung. Die Maskentragpflicht besteht für Messen in Innenräumen nur noch dann, wenn der Zugang auch Personen ohne Zertifikat offensteht. Gleichzeitig hat der Bundesrat auch die Vorgaben für Einreisen in die Schweiz gelockert. Parallel zu diesen Entscheiden auf Bundesebene hat der Grosse Rat des Kantons Basel-Stadt dem sogenannten “Schutzschirm” zugestimmt, wonach Bund und Kantone einen grossen Teil der aufgelaufenen Kosten übernehmen, wenn eine bewilligte Veranstaltung aus epidemiologischen Gründen kurzfristig abgesagt werden muss.

Die ersten grossen Events der MCH Group werden die Art Basel in Basel (23.–26. September) und das Digital Festival (23.–26. September) mit dem HackZurich (24.–26. September) in Zürich sein. Die Ilmac und InMedCompac in Basel (beide 19.–21. Oktober), die SmartSuisse in Basel (27.–28. Oktober) sowie die Berufsmessen in Lausanne (16.–11. November) und Zürich (23.–27. November) werden weitere Highlights sein. Abschluss des MCH-Messeprogramms im zweiten Semester 2021 bildet die Art Basel in Miami Beach (30. November – 4. Dezember). Die MCH Group wird nun für jede einzelne Veranstaltung abklären, welches Schutzkonzept – Covid-Zertifikat oder Schutzmaske – zur Anwendung kommen soll. Sie arbeitet intensiv an den erforderlichen Lösungen zur Umsetzung dieser Zugangsbeschränkungen, unter anderem auch mit der Abklärung von Testmöglichkeiten im Rahmen einer Veranstaltung mit Covid-Zertifikat.

“Das ist für uns und unsere Kunden eine grosse Erleichterung.”

Beat Zwahlen, CEO MCH Group

“Wir werden nun mit aller Kraft an der Vorbereitung unserer Veranstaltungen im Herbst 2021 und Frühjahr 2022 arbeiten,” betont Beat Zwahlen. “Wir werden alles dafür tun, unseren Kunden effiziente und effektive Plattformen zur Verfügung zu stellen und damit zu ihrem Erfolg beizutragen.”